AfD Stadtverband "Hannover-Land-Süd"

für Hemmingen, Pattensen, Laatzen und Sehnde

Liebe Mitglieder des AfD Stadtverbandes "Hannover-Land-Süd", wir möchten Sie/ euch darüber informieren, dass auf unserem außerordenlichen Mitgliederparteitag am 29.11.2016, der Stadtverband "Mitten im Calenberger-Land" um die Stadt Sehnde, die vorab aus dem Stadtverband Hannover-Land-Ost ausgegliedert worden ist, erweitert wurde. Unser neuer, gemeinsamer Stadtverband, umfasst also nun die Städte Hemmingen, Pattensen, Laatzen und Sehnde und wurde in "Hannover-Land-Süd" umbenannt. Unser neuer Vorstand wurde ebenfalls bereits gewählt. Dieser setzt sich wie folgt zusammen:
Vorsitzender: Henning Franke (Sehnde)
Stellv. Vorsitzender: Klaus Zschauer (Laatzen)
Schriftführerin: Eva Eigner (Hemmingen)
Beisitzer: Rudolf Giebel (Latazen)
Beisitzer: Wolfgang Ostermeyer (Sehnde)
Beisitzer: Tobias Bungart (Pattensen)
Koopt. Mitglied (Bereich Finanzen): Siegfried Reichert (Sehnde)

Wir freuen uns auf die Arbeit für unseren neuen, stärkeren Stadtverband und würden uns freuen, wenn wir Sie/ euch auf einem unserer nächsten Stammtische begrüßen könnten. Der erste gemeinsame Stammtisch ist für Januar 2017 geplant.

Wir wünschen Ihnen allen noch eine schöne Vorweihnachtszeit und einen besinnlichen 2. Advent!
Ihr/ Euer Vorstand des AfD Stadtverbandes Hannover-Land-Süd

AfD Stadtverband "Mitten im Calenberger-Land"

für Hemmingen, Pattensen und Laatzen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

herzlich willkommen auf der Homepage des Stadtverbands Mitten im Calenberger-Land der Partei “Alternative für Deutschland (AfD)”.

Der AfD Stadtverband „Mitten im Calenberger-Land“ wurde am 6. Dezember 2015 gegründet.

Zu unserem Stadtverband gehören die Städte: Laatzen, Hemmingen, und Pattensen.

Unser Stadtverband veranstaltet regelmäßige Stammtische. Interessierte könnten nach Absprache gerne vorbei kommen. Dort haben Sie die Gelegenheit, uns einmal unverbindlich näher kennen zu lernen. Mehr dazu unter dem Punkt "Termine"


09.11.2016 - Grundsatzrede unseres Landesvorsitzenden Paul Hampel in Hannover.

PaulHampel Grundsatzrede09.11

Am 09. November war Paul Hampel zu Gast in unserem Kreisverband. Seine Grundsatzrede zur AfD wollen wir all denen nicht vorenthalten, die an dem Abend leider nicht dabei sein konnten. Paul Hampel bezieht dabei Stellung zu vielen wichtigen Themen wie zum Beispiel der Rentensituation, Bildung, Krankenversicherung, Wirtschaft, Gender, Zuwanderung und vielen weiteren Themen.

Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zum Video!


 Liebe Mitglieder, Freunde und Interessierte unseres Stadtverbandes,

spannende Tage liegen vor uns. Die gestrige Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern war richtungsweisend und das Ergebnis wird sich wohl auch auf die Wahlentscheidung der Wähler, hier bei der Kommunalwahl am 11.09. in Niedersachsen, auswirken. Wir sind zuversichtlich und wollen den Wahlkampf am 10.09. mit einer Abschlusskundgebung auf dem Trammplatz in Hannover beenden. Wir freuen uns sehr, dass wir Frau Frauke Petry und Herrn Paul Hampel für diese Kundgebung gewinnen konnten.

Frauke Petry kommt nach Hannover

Der Wahlkampf hier in der Region Hannover-Land läuft auf Hochtouren und von Infoständen, über Flyer bis hin zu Wahlplakaten, geben wir unser Bestes um ein möglichst gutes Ergebnis für unsere Partei zu erzielen. Leider ist es uns in unserem Stadtverband für Hemmingen, Pattensen und Laatzen nicht gelungen Kandidaten für die Stadtratswahl aufzustellen aber für die Regionswahl werden wir antreten und das freut uns sehr.

Herr Franke und Herr Gnisa treten für die Region im Wahlbereich 8 (Laatzen, Pattensen, Sehnde) an und Herr Aders und Herr Kajewicz für den Wahlbereich 14. (Springe, Hemmingen, Ronnenberg)

Paul Hampel kommt nach HannoverDennoch möchten wir ganz ehrlich zu Ihnen sein, da wir nichts von falschen Versprechungen oder Beschönigungen halten und die Transparenz als wichtigstes Gut einer demokratischen Partei ansehen. Der Wahlkampf läuft gut in der Region aber wir hätten uns natürlich sehr gewünscht, dass auch wir in die Stadträte in Hemmingen, Pattensen und Laatzen einziehen werden. Dies ist nun leider nicht möglich aber umso wichtiger ist es, dass wir in den kommenden Jahren einen starken Stadtverband aufbauen, der sich bei den nächsten Wahlen dann nicht so einfach beiseite schieben lässt und die AfD würdig vertreten wird. Ab dem 12.09. werden wir daran arbeiten und dafür kämpfen!Der Vorstand des Stadtverbandes braucht dringend  Verstärkung und auch sonst sind uns neue, aktive Parteimitglieder immer herzlich willkommen. Aus eigener Erfahrung wissen wir natürlich, dass es nicht immer leicht ist seine Position zur AfD in der Öffentlichkeit zu vertreten und dass es auch zu Nachteilen und Ablehnungen auf privater oder beruflicher Ebene kommen kann aber es ist Zeit endlich anzufangen etwas gegen die Missstände in diesem Land zu tun und Mut für Deutschland zu zeigen.

 ________________________________________________________________________________________________________________________________________

Unser AfD Wahlprogramm für die Kommunalwahl am 11. September 2016 :

 Logo AfD Wahlprogramm


Hier eine sehr empfehlenswerte Seite, die sich mit den aktuellen Themen in Pattensen auseinandersetzet.

Schauen Sie doch einfach mal auf W-wie-Wahnsinn vorbei.



FACEBOOK NEWS

GEZ

 

gez

BPT IN HANNOVER